Mehr über uns

Jetzt Mitglied werden

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Aus dem Ensemble: Darwin Prakash singt den Marcello in „La Bohème“ in Longborough

Am 27. Juli 2024 hat eine neue Produktion von „La Bohème“ von Giacomo Puccini beim Opernfestival in Longborough Premiere. Regie führt Sarah Fahie, dirigieren wird Alice Farnham. Darwin Prakash, Bariton aus dem Ensemble der Staatsoper Hannover, wird den Marcello singen.

Foto und Copyright: Dan Hannen

Mehr dazu: https://lfo.org.uk/opera/la-boh%C3%A8me

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Ensemble | Kommentare deaktiviert für Aus dem Ensemble: Darwin Prakash singt den Marcello in „La Bohème“ in Longborough

Aus dem Ensemble: Fabio Dorizzi singt in „Capriccio“ von Richard Strauss bei den Salzburger Festspielen

Am 26. Juli hat bei den Salzburger Festspielen „Capriccio“ von Richard Strauss in einer konzertanten Aufführung Premiere. Christian Thielemann dirigiert die Wiener Philharmoniker, die Besetzung ist mit u.a. Elsa Dreisig, Bo Skovhus, Konstantin Krimmel und Regina Mühlemann exzellent. Fabio Dorizzi, Mitglied des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hannover, wird die Rolle des 3. Dieners singen.

Foto und Copyright: Dan Hannen

Mehr dazu : https://www.salzburgerfestspiele.at/p/capriccio-2024

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Ensemble | Kommentare deaktiviert für Aus dem Ensemble: Fabio Dorizzi singt in „Capriccio“ von Richard Strauss bei den Salzburger Festspielen

Aus dem Ensemble: Yannick Spanier singt den Osmin in der „Entführung aus dem Serail“ in Marvão

Am 19. Juli 2024 hat beim „Festival Internacional Música Marvão“ Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“ Premiere. Die Inszenierung ist von Sabine Theunissen, es spielt das „Cologne Chamber Orchestra“ unter der Leitung von Christoph Poppen. Yannick Spanier, Bass aus dem Ensemble der Staatsoper Hannover, wird die Rolle des Osmin singen.

Foto und Copyright: Dan Hannen

Mehr dazu: https://marvaomusic.com/en/?programa=19-jul

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Ensemble | Kommentare deaktiviert für Aus dem Ensemble: Yannick Spanier singt den Osmin in der „Entführung aus dem Serail“ in Marvão

Aus dem Ensemble: Masaru Kumakura dirigiert Konzerte in Japan

Masaru Kumakura, 2. Kapellmeister an der Staatsoper Hannover, wird in den nächsten Wochen mehrere Konzerte in Japan dirigieren. Das erste dieser Konzerte findet am 15. Juli 2024 in der Hitachi Systems Hall in Sendai statt. Es spielt das Sendai Philharmonic Orchestra, auf dem Konzertprogramm stehen Werke von Brahms, Haydn und Schumann.

Mehr zum ersten Konzert: https://www.sendaiphil.jp/pages/535/

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Ensemble | Kommentare deaktiviert für Aus dem Ensemble: Masaru Kumakura dirigiert Konzerte in Japan

8. Sinfoniekonzert „Lebensenergie“ am 23.06.2024 – eine begeisternde Sternstunde

Furios, begeisternd, mitreißend – anders kann ich dieses letzte Sinfoniekonzert der Saison im Opernhaus nicht beschreiben! Klangschöne und betörende Musik vor der Pause von Salina Fisher und Aaron Copland, eine alles im Sturm niederreißende Beethoven-Sinfonie nach der Pause, wunderbar zusammengestellt, schöner ging es kaum. Das Niedersächsische Staatsorchester spielte in Höchstform, befeuert von der jungen Dirigentin Gemma New, der Chefdirigentin des New Zealand Symphony Orchestra.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Konzertbesuch | Kommentare deaktiviert für 8. Sinfoniekonzert „Lebensenergie“ am 23.06.2024 – eine begeisternde Sternstunde

Sommerkonzert im Tonstudio Tessmar am 20.06.2024 – wunderbare Musik in intimem Rahmen

Ich liebe diese sommerlichen Konzerte zum Ausklang der Spielzeit! Es gibt schöne Musik, vorgetragen von hochbegabten Sängerinnen und Sängern in intimer Atmosphäre, dazu entspanntes Publikum, genau richtig für einen Sommerabend.

Foto und Copyright: Achim Riehn

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Konzertbesuch | Kommentare deaktiviert für Sommerkonzert im Tonstudio Tessmar am 20.06.2024 – wunderbare Musik in intimem Rahmen

Grußwort und Dankeschön

Liebe Opernfreundinnen und Opernfreunde, liebe Mitglieder der GFO,

nachdem am 16.06.2024 bei unserer diesjährige Mitgliederversammlung sowohl der Vorstand als auch der Beirat neu gewählt wurde – nähere Infos über die MV finden Sie hier auf der Website unter dem Stichwort „über uns“ -, möchte ich mich als Ihre wiedergewählte  Vorstandsvorsitzende auch im Namen des gesamten Vorstandes und des Beirates für das uns ausgesprochene Vertrauen bedanken. Wir hoffen, Ihnen auch in Zukunft  interessante und lebendige Einblicke „hinter die Bühne“ unseres wunderbaren Opernhauses und persönliche Begegnungen mit den vielen Kunstschaffenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses verschaffen zu können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mitteilungen des GFO-Vorstandes | Kommentare deaktiviert für Grußwort und Dankeschön

Mitgliederversammlung der GFO am 16.06.2024 – Musik und Harmonie

FOto und Copyright: Heiko Jacobs

Die Mitgliederversammlung der GFO fand am 16. Juni im Marschnersaal der Oper statt. Wie ein Mitglied des Vorstands der GFO launig anmerkte, ist so eine Versammlung „ein kurzweiliges Vergnügen, auch wenn sie mitunter über 2 Stunden dauert – also länger als der Bajazzo, den wir nächste Saison fördern.“

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mitgliederversammlung | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung der GFO am 16.06.2024 – Musik und Harmonie

Aus dem Ensemble: Stephan Zilias dirigiert „Lohengrin“ in Savonlinna

Ab dem 5. Juli 2024 steht beim Opernfestival im finnischen Savonlinna „Lohengrin“ von Richard Wagner auf dem Programm. In einer Inszenierung von Roman Hovenbitzer stehen u.a. Tuomas Katajala (Lohengrin), Karita Mattila (Ortrud) und Sinead Campbell Wallace (Elsa) auf der Bühne. Dirigieren wird Stephan Zilias, GMD der Staatsoper Hannover.

Foto und Copyright: Dan Hannen

Mehr dazu: https://operafestival.fi/en/ohjelmisto/lohengrin/

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Ensemble | Kommentare deaktiviert für Aus dem Ensemble: Stephan Zilias dirigiert „Lohengrin“ in Savonlinna

Aus dem Ensemble: José Simerilla Romero singt den Ismaele in „Nabucco“ an der Deutschen Oper Berlin

Am 5. Juli 2024 wird an der Deutschen Oper Berlin „Nabucco“ von Giuseppe Verdi wiederaufgenommen. Die Inszenierung aus dem Jahr 2013 ist von Keith Warner, die musikalische Leitung hat Giampaolo Bisanti. José Simerilla Romero, Tenor aus dem Ensemble der Staatsoper Hannover, wird die Rolle des Ismaele singen.

Mehr dazu: https://deutscheoperberlin.de/de_DE/calendar/nabucco.17512311

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus dem Ensemble | Kommentare deaktiviert für Aus dem Ensemble: José Simerilla Romero singt den Ismaele in „Nabucco“ an der Deutschen Oper Berlin