Archiv der Kategorie: GFO-Jugendarbeit

Schülerkritiken Spielzeit 2021/22: Rezension zu TODA

In dem Ballett TODA von Nadev Zelner wird die Geschichte von Göttern erzählt, die nach dem Sinn des Lebens suchen. Zu der Musik einer keltischen Band und einem Teil des Staatsorchesters tanzen die Götter einen modernen Tanz, in dem man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken Spielzeit 2021/22: Rezension zu TODA

Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Außergewöhnlich, anspruchsvoll und eine Erfahrung wert Wir haben uns das Ballett „Der Liebhaber“ von Marco Goecke angeschaut. Zusammengefasst handelt es sich inhaltlich um eine komplizierte Liebesbeziehung zwischen einem Chinesen und einer Französin. Es ist ein modern inszeniertes Ballett und daran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Vorstellungsbesuch, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

UNIQUE! MODERNE! TRÈS ORIGINALE! So würde ich unseren Ballettbesuch beschreiben. „Der Liebhaber“ von Marco Goecke ist ein modernes Ballett zum teilweise autobiografischen Roman der französischen Autorin Marguerite Duras. Erwartet haben wir eine klassische Aufführung, jedoch wurden wir positiv überrascht. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Vorstellungsbesuch, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Eine Liebesgeschichte, geprägt von Hindernissen, Problemen und Schwierigkeiten, dargestellt einzig durch die eigensinnigen Bewegungen der Erzählenden, alles zusammengefasst in einem einzigen Ballettstück… Durch die Mischung aus zarten fließenden Abfolgen und den hektischen, polarisierenden Bewegungen der Tänzer entsteht eine ganz eigene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Vorstellungsbesuch, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Am Donnerstag, den 24. Juni 2021, durfte ich zum ersten Mal seit etwa einem Jahr mit meinem Musikkurs in die Oper gehen. Das Hygienekonzept des Staatstheaters hat gut funktioniert und wir fühlten uns alle sicher auf unseren Plätzen. Die 90 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Vorstellungsbesuch, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Die Vorfreude hätte nicht größer sein können, weil ich das Opernhaus schon lange nicht mehr von innen gesehen hatte. Das Ballett „Der Liebhaber“ stand auf dem Plan. In der Zeitung wurde es schon gelobt und diesem Lob kann ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besprechung Vorstellungsbesuch, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Rezensionen von Schülerinnen und Schülern zum Besuch des Balletts DER LIEBHABER am 24. Juni im Rahmen von TATORT OPER

Schülerkritiken 2019/20: TATORT OPER – ein Rückblick auf vier Vorstellungen

TATORT OPER – ein Rückblick auf vier Vorstellungen Schüler/in des Geschwister-Scholl-Gymnasiums LA JUIVE fand ich nicht schlecht. Tendenziell würde ich solch eine eher aufwändigere Inszenierung immer der minimalistisch-reduzierten vorziehen, die doch, natürlich abhängig vom Werk, riskiert, für den jungen Zuhörer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: TATORT OPER – ein Rückblick auf vier Vorstellungen

Schülerkritiken 2019/20: Tosca

Tosca Lina Herrmann und Emma Tubbe, Geschwister-Scholl-Gymnasium Berenbostel „Gewalt gefällt mir mehr als willige Hingabe.“ Das ist das Motto von Scarpia, dem skrupellosen Antagonisten von Tosca. Die am 14. Januar 1900 in Rom uraufgeführte Oper TOSCA haben wir am 30. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Tosca

Schülerkritiken 2019/20: Critique de la reprise du célèbre opéra «La Juive»

Critique de la reprise du célèbre opéra «La Juive» Composé par Fromental Halévy d’après le livret d’Eugène Scribe. Interprété le mardi 24 septembre 2019 au «Staatsoper» à Hanovre Elisa CROUZEVIALLE, 14 ans, Gymnasium Burgdorf Dans le texte suivant je vais … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Critique de la reprise du célèbre opéra «La Juive»

Schülerkritiken 2019/20: Tosca, Staatsoper Hannover, 30. Oktober 2019

Tosca, Staatsoper Hannover, 30. Oktober 2019 Ein gelungener und spannender Opernabend Schülerin (Klasse 10d) Tosca ist eine Oper in drei Akten von Giacomo Puccini und wurde am 14. Januar 1900 in Rom uraufgeführt. Die hannoversche Inszenierung von Vasily Barkhatov feierte am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Tosca, Staatsoper Hannover, 30. Oktober 2019