Archiv der Kategorie: GFO-Jugendarbeit

Schülerkritiken 2019/20: TATORT OPER – ein Rückblick auf vier Vorstellungen

TATORT OPER – ein Rückblick auf vier Vorstellungen Schüler/in des Geschwister-Scholl-Gymnasiums LA JUIVE fand ich nicht schlecht. Tendenziell würde ich solch eine eher aufwändigere Inszenierung immer der minimalistisch-reduzierten vorziehen, die doch, natürlich abhängig vom Werk, riskiert, für den jungen Zuhörer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: TATORT OPER – ein Rückblick auf vier Vorstellungen

Schülerkritiken 2019/20: Tosca

Tosca Lina Herrmann und Emma Tubbe, Geschwister-Scholl-Gymnasium Berenbostel „Gewalt gefällt mir mehr als willige Hingabe.“ Das ist das Motto von Scarpia, dem skrupellosen Antagonisten von Tosca. Die am 14. Januar 1900 in Rom uraufgeführte Oper TOSCA haben wir am 30. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Tosca

Schülerkritiken 2019/20: Critique de la reprise du célèbre opéra «La Juive»

Critique de la reprise du célèbre opéra «La Juive» Composé par Fromental Halévy d’après le livret d’Eugène Scribe. Interprété le mardi 24 septembre 2019 au «Staatsoper» à Hanovre Elisa CROUZEVIALLE, 14 ans, Gymnasium Burgdorf Dans le texte suivant je vais … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Critique de la reprise du célèbre opéra «La Juive»

Sxchülerkritiken 2019/20: Tosca, Staatsoper Hannover, 30. Oktober 2019

Tosca, Staatsoper Hannover, 30. Oktober 2019 Ein gelungener und spannender Opernabend Schülerin (Klasse 10d) Tosca ist eine Oper in drei Akten von Giacomo Puccini und wurde am 14. Januar 1900 in Rom uraufgeführt. Die hannoversche Inszenierung von Vasily Barkhatov feierte am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Sxchülerkritiken 2019/20: Tosca, Staatsoper Hannover, 30. Oktober 2019

Schülerkritiken 2019/20: Viel Drama in der Oper

Viel Drama in der Oper Schülerin (Klasse 9c) Am 30. Oktober besuchten wir in der Staatsoper Hannover die Oper Tosca von Giacomo Puccini (1858-1924), inszeniert von Vasily Barkhatov. In dem Stück geht es um die Beziehung der berühmten Sängerin Tosca zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Viel Drama in der Oper

Schülerkritiken 2019/20: Subjektive Eindrücke zu Tosca

Subjektive Eindrücke zu Tosca Schülerin (Klasse 10d) In der Oper Tosca von Puccini geht es darum, wie Cesare Angelotti, ein politischer Gefangener, aus der Engelsburg entkommt. Dort wurde er von Scarpia, dem Polizeichef, gefangen gehalten. Nachdem Angelotti geflohen ist, bekommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Subjektive Eindrücke zu Tosca

Schülerkritiken 2019/20: Einen Applaus wert

Einen Applaus wert Schülerin (Klasse 10d) Die hannoversche Inszenierung von Tosca war dahingehend anders, als sie sehr modern war; insbesondere Teile der Kostüme und des Bühnenbildes unterschieden sich sehr von der Zeit, aus der die Oper stammt. Insbesondere war das Kostüm der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Einen Applaus wert

Schülerkritiken 2019/20: Kritik zu „La Juive“ vom 24. September 2019

Kritik zu „La Juive“ vom 24. September 2019 Linda, Gymnasium Burgdorf, Jahrgang 12 „La Juive“: eine Oper über das Missachten, das Missverstehen zwischen zwei Religionen. Als unsere Gruppe aus der Vorstellung von „La Juive“ kam, waren wir uns alle einig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: Kritik zu „La Juive“ vom 24. September 2019

Schülerkritiken 2019/20: La Juive – 24. September 2019

La Juive – 24. September 2019 (Senim, Jg. 11, Georg-Büchner-Gymnasium, Seelze)  Die Aufführung von LA JUIVE fand ich wirklich toll, da mir ganz viele Aspekte der Oper überaus gut gefallen haben: Besonders die Inszenierung war sehr gut. Sowohl die Zeitreise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Schülerkritiken 2019/20: La Juive – 24. September 2019

Intendantentreffen 2018/19

Intendantentreffen am 12. März mit Schulen des TATORT-OPER-Jugendprogramms der GFO: Über die Unabdingbarkeit, dass im Opernhaus immer „der Lappen hochgehen muss“! Impressionen vom Intendantentreffen 2018/19 Das Besondere am Jugendprogramm TATORT OPER der GFO ist nicht nur, dass die teilnehmenden 140 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, GFO-Jugendarbeit | Kommentare deaktiviert für Intendantentreffen 2018/19