Zahlreiche weitere kostenlose Streaming-Angebote

Nicht nur die Berliner Philharmoniker, sondern auch die großen Opernhäuser bieten kostenlose Streams von aufgezeichneten Vorstellungen an.

So sind Häuser wie die Wiener Staatsoper zwar geschlossen, spielen aber täglich online.

Das Abonnement der Wiener Staatsoper ist nach der Registrierung auf www.staatsoperlive.com bis auf weiteres kostenlos buchbar.

Auch auf der Website der Staatsoper Berlin gibt es immer wieder Video-Angebote aufgezeichneter Vorstellungen zu sehen: https://www.staatsoper-berlin.de/de/.

Weitere derzeitige Angebote zum kostenlosen Schauen von klassischer Musik „on demand“ finden Sie gesammelt unter: https://bachtrack.com/de_DE/search-events/medium=2.

So können wir nun hochkarätige Aufführungen mit namhaften SängerInnen und großen DirigentInnen in unterschiedlichen Besetzungen zu Hause erleben. Vielen Dank dafür!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.