Aus dem Ensemble: Tenor Long Long debütierte als Duca di Mantua in Prag

Am 30. Januar debütierte Tenor Long Long als Duca di Mantua in Verdis „Rigoletto“ an der Staatsoper Prag. Regie bei dieser Neuinszenierung führte Barbora Horáková Joly, Hausregisseurin an der Staatsoper Hannover. Auch in Tschechien sind die Theater im Augenblick für das Publikum geschlossen. Die Premiere wurde live im Internet übertragen, leider steht das Video dazu in Deutschland nicht zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aus dem Ensemble veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.